Casa Hogar de Jesus

UpdateHogar1   UpdateHogar2   UpdateHogar3   UpdateHogar4   UpdateHogar5

Das Casa Hogar de Jesus ist eine christliche Einrichtung, die Kindern und Jugendlichen ein Zuhause bietet. In der Stadt Santo Domingo herrscht eine schwierige soziale Situation, das trifft vor allem die Kinder. Viele von ihnen haben eine harte Zeit hinter sich - Umso wichtiger ist es, dass sie im Hogar de Jesus Hilfe finden! Dort erfahren sie Liebe und Zuspruch. Einige von ihnen können nicht wieder zu ihren Familien zurückkehren, da dort die Verhältnisse nicht tragbar für ein Kind sind. Im Hogar de Jesus wird alles Menschenmögliche gemacht um sie aufs Leben vorzubereiten. Nicht nur die Schulbildung wird in Angriff genommen, sondern auch außerhalb wird gegärtnert, gebastelt und gespielt. Viele der Kinder haben noch nie eine Schule besucht, auf sie wird besonders Rücksicht genommen.


Hier geht's zum aktuellen Bericht

Jetzt Pate werden!

 

Hilfe für obdachlos gewordene Mütter und ihre Kinder

Am 16.04.16 ereignete sich ein verheerendes Erdbeben in Ecuador mit mehreren hundert Toten und über 2.500 Verletzten. Die Naturkatastrophe war für die Menschen ein Schicksalsschlag, persönlich und materiell.
 Die Alfons Goppel-Stiftung hat aus diesem Grund einen Spendenaufruf geschaltet um vor Ort zu helfen!
Mit den Spenden wird das Casa Hogar de Jesus in Santo Domingo unterstützt. Die Einrichtung hat eine Notunterkunft geschaffen, Ziel ist es obdachlos gewordenen Müttern mit ihren Kindern zu helfen. Die Spenden kommen 1 zu 1 bei den Bedürftigen an. Schritt für Schritt wird der Alltag in das Leben der Familien einkehren. Mit Geld werden Alltagsgegenstände, wie Schulsachen für die Kinder gekauft. Für neun Kinder wurde die Schulgebühr eines Schuljahres bezahlt, sie bleiben im Hogar de Jesus Heim. Zwei der Kinder sind Vollwaisen.

Bilder fr FB u HP.003   Bilder fr FB u HP.001

  
Zerstörte Kirche bei Pedernales                                                              Neu gebautes Schulgebäude

 

Jetzt spenden!